Neu:  Ab August 2019 erweitern wir unser Angebot um eine Waldgruppe.

           Anmeldungen sind ab Ende Oktober 2018 unter

           www.stadt-diepholz.de/kita möglich.

 

 

Unser Kindergarten...

 

Aus einer kleinen Runde interessierter Eltern im Frühjahr 1979 entstand  im Jahr 1983 der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik e.V..

 

Im Jahr 1985 konnte in der Friedrichstraße in angemieteten Räumen der erste Kindergarten seinen Betrieb aufnehmen.

 

Im Jahr 1990 wurde der Grundstein für den heutigen Kindergartenneubau gelegt, der dann 1992 eingeweiht werden konnte.

 

2009 wurde mit dem Anbau der Kinderstube begonnen. Schon ein Jahr später konnte die Betreuung von Kindern unter drei Jahren beginnen.

Die neue Waldgruppe

 

Nun ist es bald soweit: Anfang August starten 15 Kinder mit zwei Erzieherinnen die neue

Waldorf-Waldgruppe.

In den letzten Monaten waren die Mitarbeiter/-innen des Waldorfkindergartens mit den

Vorbereitungen und Planungen beschäftigt. Das pädagogische Konzept für die Waldgruppe

wurde entwickelt und steht nun fest. Weiterhin nimmt eine Erzieherin aktuell an einer

Weiterbildung zur Wildnispädagogin teil. Außerdem wurde ein Bauwagen geplant und in Auftrag

gegeben. Hierbei spielte eine bauökologische, nachhaltige, sowie eine energiesparenden Bauweise eine wichtige Rolle.

Der Bauwagen gilt als Herzstück der Waldgruppe, er fungiert gleichzeitig als Spielraum,

Unterschlupf, Materiallager und Basis für die Kinder und Erzieher/-innen. In der letzten

Woche wurde der Bauwagen bereits angeliefert und hat nun seinen Platz in dem angepachteten Waldstück gefunden.

Die Erzieher/-innen und Eltern treffen sich regelmäßig im Wald, um den Ort entsprechend zu

gestalten. Unter anderem wird demnächst noch ein Waldsofa gebaut.

 

Die Eröffnungsfeier und der Tag der offenen Tür

findet am Samstag, den 31.08.2019 statt. Von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr gibt es einen offiziellen Teil und von 13.00 -16.00 schließt der öffentliche Teil an.